Skip to main content

Der seit einem Jahrzehnt bestehende Outdoor- und Skiausrüster Icepeak, welcher sich, in Finnland gegründet, mittlerweile auch einen Namen unter seinen deutschen Nachbarn gemacht hat, inspiriert mit Frische und stets aktuellem Design, die sich zumeist dem jugendlichen Flair unterworfen haben.

Icepeak Softshelljacken
Der seit einem Jahrzehnt bestehende Outdoor- und Skiausrüster Icepeak, welcher sich, in Finnland gegründet, mittlerweile auch einen Namen unter seinen deutschen Nachbarn gemacht hat, inspiriert mit Frische und stets aktuellem Design, die sich zumeist dem jugendlichen Flair unterworfen haben. Angelehnt an immer trendigen Mustern und Farben, weiß Icepeak in jedem Jahr eine neue Kollektion auf den Markt zu bringen, die weder den Geldbeutel ausbeutet noch an gutem Material spart. Vielmehr erhält die anspruchsvolle Dame echte nordische Qualität, die sich nicht nur für eine Saison bewährt – hier erfreut sich der Sportler am dauerhaftem Kleidungswunder!

Die brandneuen Softshell Jacken der finnischen Marke Icepeak stechen dabei besonders imposant heraus, denn kein Label ist vielfältiger und kreativer als die gewitzten Skandinavier! Einen absoluten Wiedererkennungswert stellen mit Sicherheit die Schörkeleien dar, welche sich beispielsweise in türkis auf grauem Untergrund einer prototypischen Icepeak Softshelljacke für Frauen platzieren. Für die modebewusste Damen-Fraktion gibt es derweil den Softshell Kapuzenmantel (also mit Kapuze) von Icepeak, ein sehr lang geschnittenes Modell, das sich, vollkommen atmungsaktiv, in weicher Polyester Optik und mit kuschelig warmen Fleece Innenfutter präsentiert. In einem dezenten und klassischem Schwarz Farbton mausert sich der Softshellmantel als alltägliches Outfit für die Stadt oder den nächsten Besuch bei Bekannten, denn eine echte Sportjacke war nie mehr an Eleganz zu überbieten.

Im Video: Die aktuellen Icepeak Softshell Jacken Kollektion


Video-Quelle: www.youtube.com

Icepeak hat es sich seit jeher zur Aufgabe gemacht, den ohnehin sehr einzigartigen Softshelljacken einen individuellen und genderspezifischen Namen zu verpassen. Aus diesem Grund kommt es so wohl nicht selten vor, dass Sonya, Leeto, Letisha, Nicki, Pamila, Tirri, Neola oder Nia bei der nächsten Wandertour mit von der Partie sind – natürlich nur als praktische und schützende Helfer bei nass-windigen Wetterbedingungen. Ein wahrlich besonderes Ass schüttelt Icepeak schließlich mit einer ganz eigenen Kreation aus dem Ärmel, auch wenn sie selber vielleicht keinen mehr besitzen mag: Die Softshellweste mit derzeitigem Namen Leone. Kannte man die Bezeichnung „Softshell“ bis dato nur in Kombination mit „-Jacke“, so belehrt Icepeak alle eines Besseren oder auch Neuen: Die wasserabweisende Icestopper-Softshellweste bietet optimale Bewegungsfreiheit bei hundertprozentiger Windschutz-Gegebenheit. Dieser ärmellose Alleskönner rangiert zu Recht unter den Modellen der Icepeak Kollektion.